Suche

Neues Verbundprojekt Colostrum


Das Verbundprojekt Colostrum – Praktiken, Repräsentationen und gesundheitsbezogene Analysen wurde von der Agence National de la Recherche bewilligt. Das Projekt, das gemeinsam mit Partnern in 6 Ländern (Deutschland, Bolivien, Brasilien, Burkina Faso, Frankreich, Marokko) mit Leitung der Universität Nizza (Prof. Joel Candau) bei der ANR (französisches Pendant der DFG) beantragt wurde, erhielt im Oktober diesen Jahres den Zuschlag. Untersucht werden soll der Umgang mit Vormilch in 6 Ländern. Das Thema kombiniert ethnologische, sozialwissenschaftliche und medizinische Analysen des Umgangs mit der immunologisch sehr wichtigen Substanz. Die Universität Augsburg arbeitet in dem Projekt eng mit der J.W.Goethe Universität Frankfurt zusammen.
 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Meldung vom 29.11.2012