Suche

Ökologischer Fussabdruck


21.11.2006 - 16:00-18:00 Uhr, Umwelt-Workshop am WZU, innocube, Besprechungsraum 102

Der Ökologische Fussabdruck – ein innovatives Instrument für Umweltmonitoring und Umweltkommunikation

Programm

12:45 Uhr   Empfang mit Catering im Foyer
13:10 Uhr   Begrüßung durch Dr. Jens Soentgen (WZU)

Referenten (jeweils 20 min Vortrag; 10 min Diskussion):
13:15 Uhr   Dr. Christoph Klebel: Der Ökologische Fussabdruck von Bayern
13:45 Uhr   Hans Frieß / Joachim Nittka, Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU):
                  Umweltindikatorensystem Bayern
14:15 Uhr   Joachim Schwanck, Referat für Gesundheit und Umwelt - Agenda 21 München: Ziele und
                  Indikatoren für eine Nachhaltige Entwicklung in München
14:45 Uhr   Pause
15:00 Uhr   Prof. Dr. Armin Reller, WZU Augsburg: Geographie der Nanomaterialien
15:30 Uhr   Deutsche BP AG: Umweltkommunikation - CO2-Rechner und -Fussabdruck
16:00 Uhr   Prof. Dr. Ulrich Wieczorek, Universität Augsburg: Die Bedeutung des ökologischen
                  Fussabdrucks für den Unterricht an Schulen
16:30 Uhr   Zusammenfassung und Verabschiedung

Meldung vom 05.06.2008