Suche

WZU-Wassertag und Hochwasser-Workshop


14.05.2003 - 09:00-16:30 Uhr, Institut für Physik, Hörsaalzentrum, HS 2004

Risikomanagement - Wie kann das Wissen der Uni für die Region genutzt werden?

Der Begriff "Jahrhundertflut" hat die Berichte über die Hochwasserkatastrophe im vergangenen Jahr bestimmt. Auch in Bayern sind zahlreiche Flüsse über die Ufer getreten und verursachten Schäden in Millionenhöhe. Eine umweltwissenschaftlich präzise Konzeption für die Hochwasservorsorge gibt es jedoch bislang nicht. Oft stehen lokale Maßnahmen im Vordergrund, eine Gesamtbetrachtung oder gar eine Koordinierung von Aktivitäten über Gemeindegrenzen hinweg ist selten. Hier setzt der Workshop Hochwassemanagement an, den das Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg in Kooperation mit dem Geo-Anwenderforum (Leitung: Prof. Franz Schaffer / Herr M.A. Johannes Hintersberger) veranstaltet. Praktiker und Wissenschaftler werden gemeinsam über Perspektiven eines integrativen Hochwasserschutzes sprechen. Damit der Kontakt zur Praxis gewahrt bleibt, wird der Workshop ergänzt durch eine Exkursion in die Gemeinde Merching, die innovative Maßnahmen ergriffen hat, um Überflutungen in Zukunft besser vorzubeugen.

Meldung vom 03.06.2008