Suche

WZU-Tag


04.07.2003 - im Rahmen der Tage der Forschung der Universität Augsburg, Institut für Physik, Hörsaalzentrum, HS 1004 und Raum 242, Physik-Nord

Programm:

Das Wissenschaftszentrum Umwelt bündelt die Umweltforschung der Universität Augsburg. Seine Leitthematik ist der zukunftsfähige Umgang mit Stoffen, Materialien und Energie. In interdisziplinären Projekten erarbeiten wir nicht nur neue Blicke auf das Verhältnis von Mensch und Natur, sondern entwickeln auch, in Kooperation mit Unternehmen und Kommunen, technische Lösungen und Systeme für nachhaltige Produktion und Versorgung. Am WZU-Tag sollen in einer vielfarbigen Palette Beispiele aus unserer Arbeit dargestellt werden.

Teil 1: Geschichten über Stoff und Energie
09:00 Uhr:   Einführung Dr. Jens Soentgen, Vorstandsmitglied des WZU
09:15 Uhr:   Stefan Böschen: Stoffgeschichten: Ein Paradigma für eine innovative Umweltforschung
09:30 Uhr:   Christian Bewart: Privatisierung der Trinkwasserversorgung. Skizze eines Projektes.
09:45 Uhr:   Isabelle Sécher: Die Zusammenarbeit von World Environment Center (NY) und WZU
10:00 Uhr:   Thomas Hamacher: Urbane Energiesysteme
10:15 Uhr:   Diskussion

Teil 2: Umweltbildung
11:00 Uhr:   Christoph Klebel: Umweltwissen bei Journalisten
11:15 Uhr:   Prof. Dr. Hausmanninger: Umweltethik. Ein Studiengang
11:30 Uhr:   Diskussion
12:00 Uhr:   Mittagspause
13:30 Uhr:   Mitgliederversammlung unter Hinzuziehung des Wiss. Beirats

Gäste sind herzlich willkommen.

Meldung vom 03.06.2008