Suche

CO2 - Ein Stoff und seine Geschichte


co2_cover

Durch den menschlichen Zugriff auf fossile Kohlenwasserstoffe, Carbonate und Kohle verschieben sich derzeit die Bilanzen im Kohlenstoffkreislauf. Der Eintrag von CO2 in die Atmosphäre führt zu einer Klimaerwärmung. Wie  kann man der Klimaerwärmung begegnen? Ist die unterirdische Speicherung von CO2 eine Lösung?

Diese Fragen führen wieder zurück zum Kohlenstoffkreislauf. Ihn gilt es zu verstehen, wenn man das Phänomen der Klimaerwärmung verstehen will und Möglichkeiten einer Steuerung beurteilen möchte. Zugleich ist der Kohlenstoffkreislauf wie kaum ein anderer natürlicher Prozess mit der Evolution des Lebens und auch mit der Entwicklung der menschlichen Technik verknüpft. Ein faszinierender Gegenstand für eine Ausstellung.

Das WZU entwickelt mit Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt eine Ausstellung, die  auf eine Reise mit Kohlenstoff einladen will. Anhand interaktiver Exponate und einmaliger Ausstellungsstücke soll der Kohlenstoffkreislauf und seine Auswirkungen aus  das Klima plastisch dargestellt werden. Eine Lernplattform ermöglicht, Fragen vertieft nachzugehen. Die Ausstellung kann auf umfangreiche Vorarbeiten z.B. zur  Kultur- und Technikgeschichte des Kalks, die  am WZU erarbeitet wurden, zurückgreifen.

Bisher war die Ausstellung in folgenden Institutionen zu sehen:
• Osnabrück: Museum am Schölerberg (2008/09),
• Lübeck: Museum für Natur und Umwelt (2009),
• Bielefeld: Museum Natur, Mensch, Umwelt (2009),
• Köln: koelnmesse GmbH, Sonderschau auf der Entsorga/Enteco 2009,
• Wilhelmshaven: Nationalparkzentrum Wattenmeer (2009-2010),
• Ulm: Naturkundliches Bildungszentrum (2010),
• Leipzig: Naturmuseum (2011)
• JUKS³ Schramberg (2011)
• Umweltbundesamt Berlin (2011)
• Neustadt-Glewe: Burgmuseum (2012)
• Aargau (CH): naturama (2012-2013)
• Luzern (CH): Naturmuseum (2013)

Die aktuelle Station der Ausstellung finden Sie hier.

Das Datenblatt zur Ausstellung finden Sie hier.

 

Projektdauer: 01.11.2006 - 2015

 

Projektteam:
Dr. Simon Meißner, Prof. Dr. Armin Reller, Claudia Schmidt, Dr. Jens  Soentgen, Knut Völzke

Website und Lernplattform:
www.co2-story.de

Schüler besuchen die CO2-Ausstellung [Link]

"Die Asche aller Feuer"
Ein Text und eine Multimediaschau zu unserer CO2 Ausstellung von der Bundeszentrale für politische Bildung.