Suche

  • Home » 
  • Aktuelles » 
  • Vortrag "Schafe, Wölfe und Naturschutz in Spanien" am 3.4.

Vortrag "Schafe, Wölfe und Naturschutz in Spanien" am 3.4.


Einladung zum Vortrag mit anschließender Diskussion am 3.4.2017, 18-20:00 Uhr im Großen Vortragssaal LfU

"Schafe, Wölfe und Naturschutz in Spanien"
Jesús Garzón (Asociación Transhumenica y Naturaleza)

Jesús Garzón ist der Neubegründer der Transhumanz in Spanien und ein gefragter Experte für das Management großer Beutegreifer. Er war stellvertretender Umweltminister der Region Extremadura und mitverantwortlich für die Gründung des Nationalparks Monfragüe.

Hier können Sie Handout und Poster zur Veranstaltung downloaden.

Meldung vom 14.03.2017